Natürliche Potenzmittel – Erektionsprobleme beheben, besseren Sex genießen!

Natürliche Potenzmittel sind seit dem Altertum üblich. Bei Nachlassen der männlichen Potenz behalf man sich mit potenzsteigernden Lebensmitteln und Aphrodisiaka.

Testsieger 1 Exaviril und Testsieger 2 Eron Plus

Am Markt sind viele natürliche oder pflanzliche Potenzmittel in unterschiedlichsten Qualitäten erhältlich und es ist nicht immer einfach das beste Produkt zu finden. Rezeptfreie Potenzmittel enthalten keine Inhaltsstoffe, deren Verkauf gesetzlich geregelt ist. Auf natuerliche-potenzmittel.love werden ausschließlich rezeptfreie Präparate vorgestellt. Persönliche Testergebnisse und Erfahrungsberichte von Verwendern flossen in die Bewertung ein. Die Erfahrungen mit natürlichen Potenzmitteln können auch bei hochwertigen Produkten durchaus unterschiedlich sein, da der Körper auf die Inhaltsstoffe individuell reagiert.

 

PONTILEXX – Erektionsmittel, TestosteronspiegelViraxx – Liebe, Lust, Leidenschaft & Steiger…Exaviril – 4 Kapseln – für aktive Männer …Eron Plus – TestsiegerTestolan – Natürliche Quelle für Testosteron &#…MSX6 – bei Potenzschwäche und erektiler Dysfunkt…
Produktfoto
Bewertung
Testsieger
Vorteile Verwendung als Erektionsmittel möglich
Zink trägt zur normalen Fruchtbarkeit bei
Erhalt des Testosteronspiegels möglich
Natürliche Inhaltsstoffe
Ursprungsland Deutschland
Kann Erektionsstörungen entgegenwirken und kann Spermaproduktion verbessern
Kann potenz- und luststeigernd wirken
Natürliche Inhaltsstoffe
Verzögerung des Samenergusses möglich
Bis jetzt keine Nebenwirkungen und Gewöhnungseffekte festgestellt
Herstellung in Deutschland
Kann die Erektion fördern
Rasche und lang anhaltende Wirkung möglich
Kann die Ausdauer erhöhen
Kann vorzeitigen Samenerguss vorbeugen
Kann Testosteronspiegel erhöhen
Keine Gewöhnungseffekte bekannt
100 % natürliche Inhaltsstoffe
Herkunftsland Deutschland
Wirkt 30 Minuten nach Einnahme
Stärkung der Erektion möglich
Behebung der Ursachen von Erektionsstörungen möglich
Kann die sexuelle Leistungsfähigkeit verbessern
Kann das sexuelle Verlangen erhöhen
Stärkerer und längerer Orgasmus möglich
Ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe
Derzeit keine Nebenwirkungen bekannt
Kann den Hormonhaushalt bei Männern regeln
Kann Produktion von Testosteron anregen
Kann negative Auswirkungen des Testosteronmangels beseitigen
Kann Libido steigern und möglicherweise Potenz fördern
Stärkt und erhöht möglicherweise die Muskelmasse
Keine Nebenwirkungen bekannt
Kann das allgemeines Wohlbefinden verbessern
Kann gegen Potenzschwäche und erektile Dysfunktion helfen
100 % natürliche Inhaltsstoffe
Steigerung des Lustempfindens und Ausdauer möglich
Härtere Erektion möglich
Wirkt ca. 30 Minuten nach Einnahme
Derzeit keine Nebenwirkungen bekannt
Made in Germany
Nachteile 2-4 Tabletten sind eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen
Muss über längeren Zeitraum eingenommen werden
Einnahme von 2 Tabletten täglich
Nur eine Verpackungsgröße
Nur kleine Packungsgrößen erhältlich
Derzeit keine Nachteile bekannt
Warnhinweis: empfohlende Tagesdosis nicht überschreiten
keine Auswirkungen auf den Testosteronspiegel
Details Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung
Preis19,90
inkl. MwSt.
39,99
inkl. MwSt.
34,50
inkl. MwSt.
49,00
inkl. MwSt.
49,00
inkl. MwSt.
49,90
inkl. MwSt.
zum Angebot PONTILEXX jetzt bestellen Viraxx jetzt bestellen Exaviril jetzt bestellen Eron Plus jetzt bestellen Testolan jetzt bestellen MSX 6 jetzt bestellen
Vergleich (max 3)

 

 

Natürliche Potenzmittel – Potenz fördernde Substanzen aus der Natur

Natürliche Potenzmittel Liebe

Wirkung von natürlichen Potenzmitteln. Foto: Adobe Stock

Natürliche Potenzmittel bestehen aus pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen sowie Aminosäuren und Vitaminen. Ornithin und Arginin zeigen dabei eine besonders positive Wirkung. Diese Potenzmittel rechnet man den frei verkäuflichen Nahrungsergänzungsmitteln zu. Natürliche Potenzmittel enthalten Potenz steigernde Wirkstoffe und/oder Vitalstoffe, um eine mögliche Unterversorgung im Körper auszugleichen. Mit der richtigen Versorgung nimmt der Körper seine Funktionen wieder auf.

Durch nährstoffarme Ernährung, übermäßigen Alkoholgenuss, Drogenkonsum, Stress, umfangreiche Medikamenteneinnahme und Erkrankungen geraten Vorgänge im Körper schlimmstenfalls zum Erliegen. Im Blutbild ist das oft nicht erkennbar. Die langfristige Wiederherstellung der Körperfunktionen durch natürliche Mittel ist daher den chemischen Präparaten vorzuziehen. Natürliche Potenzmittel sorgen für einen besseren Testosteron- und einen ausgeglichenen Hormonspiegel sowie mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit.

 

Natürliche Potenzmittel – Wirkung

Die Wirkung natürlicher und pflanzlicher Potenzmittel ist nachhaltiger und tritt erst nach längerer Einnahme auf. Leichte bis mittlere Potenzstörungen können damit erfolgreich behandelt werden. Persönliche Konstitution, Umwelteinflüsse, Lebensstil etc. haben ebenfalls Einfluss auf die Wirkung der Präparate. Aufgrund der erheblichen Nebenwirkungen pharmazeutischer / chemischer Potenzmittel (Viagra & Co.) sollte Mann natürliche Potenzmittel (rezeptfrei) ausprobieren, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.

Natürliche Potenzmittel – Erektionsprobleme natürlich beheben

Bestimmte Aminosäuren werden als natürliche Potenzmittel bei der Therapie von erektiler Dysfunktion verwendet. L-Arginin sorgt für eine Erweiterung der Gefäße und kann so die Potenz verbessern. Für die Erforschung dieses Stoffes erhielten drei Wissenschaftler im Jahr 1998 den Nobelpreis für Medizin.

Der menschliche Körper ist in der Lage L-Arginin selbst zu produzieren, jedoch oft nicht in der notwendigen Menge. Deshalb wird eine Zufuhr von außen empfohlen und am Markt gibt es eine gute Auswahl an wirkungsvollen Präparaten.

Mehrere Studien belegen die Wirkung von L-Arginin und das Fehlen von negativen Nebenwirkungen. Es drohen auch keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. L-Arginin ist eine langfristige und sanfte Alternative.

 

Exaviril – Testsieger


*Exaviril – 4 Kapseln – für aktive Männer – Testsieger*
Typ Natürliche Potenzmittel
Marke Exaviril
Wirkstoffe Macawurzel, L-Arginin, Ginsengwurzel, Traubenkernextrakt, Astragaluswurzel, Zink, Zimt, Vitamin E, Vitamin B6, Vitamin B1 (Thiamin), Folsäure, Vitamin B12
Einnahme 1 Kapsel, 1-3 Stunden vor geplanter Aktivität. 1 Kapsel innerhalb von 40 Stunden.
Inhalt 4 Kapseln
Herkunfstland Deutschland

* Preis wurde zuletzt am 13. Oktober 2019 um 18:03 Uhr aktualisiert

Pflanzliche Potenzmittel zur Erektionssteigerung

Rein pflanzliche Potenzmittel basieren auf der traditionellen Chinesischen Medizin oder der ayurvedischen Naturheilkunde und verfolgen einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Ihre Wirkung als Potenzmittel tritt erst nach einer gewissen Zeit der Einnahme – +/- 6 Wochen – ein.

Die meisten Präparate bestehen aus:

  • Kräuterextrakten,
  • durchblutungsfördernden Gewürzen und
  • Aminosäuren.

Pflanzliche Potenzmittel haben keine Kontraindikationen, gelegentlich kommen jedoch Nebenwirkungen, z. B. bei Allergikern, vor. Diese Mittel über längeren Zeitraum eingenommen werden. Die Wirkung von Ginseng, Ingwer oder Maca ist seit Jahrtausenden bekannt.

Pflanzliche Mittel dürften historisch die ersten Potenzmittel gewesen sein. Yohimbin – aus der Rinde des Yohimbe-Baumes – wird bei der Therapie von Erektionsstörungen eingesetzt. Es gilt Nebenwirkungen (ua Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit) zu beachten. Aus den Wurzeln der Maca-Pflanzen wird ein Pulver gewonnen, das in Südamerika traditionell als Potenzmittel angeboten wird.

Aminosäure Arginin zur Potenzsteigerung

L-Arginin ist die Vorstufe des Botenstoffes Stickstoffmonoxid. Dieser erweitert die Blutgefäße und verbessert somit die Potenz, weil dadurch Blut ungehindert in den Schwellkörper des Penis fließen kann. Dieser Zusammenhang wurde in Studien zudem mehrfach bestätigt. Die notwendige Zufuhr von außen kann durch Nahrungsergänzungsmittel / natürliche Potenzmittel erfolgen oder durch regelmäßigen Genuss bestimmter Nahrungsmittel wie:

  • Kürbiskerne
  • Pinienkerne
  • Walnüsse
  • Erdnüsse

 

Eron Plus – Testsieger


ERON PLUS ©Ursula Reiber
Typ Natürliche Potenzmittel
Marke Eron Plus
Wirkstoffe L-Arginin, Maca-Wurzel, Tribulus, koreanischen Ginseng und Bockshornklee
Nebenwirkungen keine bekannt
Einnahme Eron Plus: 2 Kapseln täglich (morgens und nachmittags); Eron Plus Before: 4-6 Kapseln ca. 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr

* Preis wurde zuletzt am 3. April 2019 um 17:11 Uhr aktualisiert

Pharmazeutische Potenzmittel

Das berühmteste Produkt dieser Klasse ist Viagra. Diese Potenzmittel sind sogenannte PDE-5-Hemmer (Phosphodiesterase-5) und hemmen ein bestimmtes Enzym und erweitern außerdem die Blutgefäße. Ursprünglich wurden sie gegen Angina pectoris konzipiert. Diese verschreibungspflichtigen Medikamente haben teils starke Nebenwirkungen. Neben Viagra sind dies Levitra, Cialis bzw. die Ausgangsstoffe dafür (Sildenafil, Tadalafil und Verdenafil). Die typischen Nebenwirkungen von Viagra sind übrigens:

  • Kopfschmerzen
  • Sodbrennen
  • Durchfall

Bei Überdosierungen kann es daher zu einem starken Blutdruckabfall kommen. Das Medikament sollte deshalb nicht gleichzeitig mit anderen Medikamenten eingenommen werden. Vor der Anwendung von Viagra ist daher unbedingt ein Arzt zu konsultieren!

In der EU sind diese Potenzmittel nur gegen Rezept in der Apotheke erhältlich. Auf www.natuerliche-potenzmittel.love stellen wir ausschließlich rezeptfreie Produkte vor. Sie sind als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert, die überdies eine potenzsteigernde Wirkung besitzen.

Natürliche Potenzmittel

Die Wirkung von natürlichen Potenzmitteln genießen. Foto: Adobe Stock

Hinweis: Alle Informationen auf natuerliche-potenzmittel.love sind überdies keinesfalls als ärztlicher Rat zu sehen und ersetzen das Arztgespräch nicht. Bei gesundheitlichen Problemen konsultieren Sie einen Arzt.

Ferner wurden Viraxx (Liebe, Lust, Leidenschaft & Steigerung des Testosteronspiegels), Pontilexx (Erektionsmittel, Testosteronspiegel), Vesax (100 % natürlich, besseres Sexleben), Testolan (natürliche Quelle für Testosteron) und MSX6 (bei Potenzschwäche und erektiler Dysfunktion) bewertet.